NRW Inlinetour 2015
Informationen

2015 startet die sechste NRW-Inlinetour, ein Skate-Event das von Inlineskatern für Inlineskater organisiert wird.

Die Gesamtlänge der Tour beträgt gut 240 Kilometer, an jedem der drei Tage werden somit im Durchschnitt 80 Kilometer auf Inlineskates zurückgelegt.

Die NRW-Inlinetour ist kein Rennen, sondern soll den Teilnehmern an drei Tagen ein einzigartiges gemeinsames Erlebnis auf Skates bieten.
In den Städten wird unsere Geschwindigkeit eher im Rahmen einer Rollnacht liegen, ausserhalb dafür dann etwas zügiger sein – insgesamt eine gute Mischung. Uns erwarten dabei keine starken Steigungen oder Gefälle.


Service

  • Partybus als Führungsfahrzeug
  • "Besenwagen" für Erholungsbedürftige
  • Shuttlebusse zu den Star-Orten und Hotels
  • Gepäcktransport
  • Frühstück für Übernachtungsgäste inklusive
  • Mittagspause und Abendessen mit Speisen und Getränken zu fairen Preisen
  • Materlialservice und Leihskates
  • Absicherung durch die Polizei NRW
  • Medizinische Erstversorgung durch den ASB


Übernachtung

Sportquartier

Preiswerte Übernachtung in einer Turnhalle oder Halle am Zielort. Matratzen werden gestellt, Bettbezug und Schlafsack müssen mitgebracht werden. Frühstück ist inbegriffen

Hotel
Übernachtung in einem Hotel in der Umgebung des Sportquartiers, entweder im Einzelzimmer oder im Doppelimmer. Frühstück ist inbegriffen.
Ein Bustransfer vom Etappenziel zum Hotel und am Morgen zum Start wird angeboten.


2014 Tourskaten Symbolbild.


 2015 Freitag

Die NRW-Inlinetour 2015 startet um 11.00 Uhr an der Messe Düsseldorf. Kurz nach dem Start überqueren wir den Rhein und entfernen uns von dem Verkehr der Großstadt.
Nach der Mittagspause startet das Feld der Inlineskater dann in Richtung Hürth.

Dort angekommen erwartet uns im Familienfreibad "De Bütt" ein feucht-fröhlicher Empfang.

 2015 Samstag

Am zweiten Tag geht es von Hürth nach Erkelenz.

Eines der Highlights des Tages ist die Nutzung des fast vollständigen Terra Nova Speedways, einer autofreien und mit Black Ice versehnen Strecke.
Von dort aus führt die Strecke zum ERKA-BAD in Erklenz, in dem wir wie in den Vorjahren mit offenen Armen empfangen werden.


 2015 Sonntag

Die letzte Tagesetappe der NRW-Inlinetour startet von Erkelenz aus in Richtung Krefeld. In relativer Nähe zur Grenze nach Holland rollen wir auf ruhigen Straßen durch das flache Land. In Krefeld ist unser Ziel das Badezentrum Bockum.
Nach einer Dusche geht es dann wieder auf den Heimweg - entweder auf eigene Faust oder mit den Shuttlebussen.

 Streckenverlauf
2015 Strecke

Unverbindlicher Newsletter:

 
Logo Mercedes Werk Düsseldorf
Blank

K2 Skate Logos  1235 C   Web
 
 
logo skateschule 165px1

rollnacht-shine1


 
Go to top